Facharztpraxis Malente
Sie sind hier: Startseite » Unsere Leistungen » Kardiologie

Kardiologie

Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen

Herz-, Kreislauferkrankungen gehören zu den häufigsten chronischen Erkrankungen des Menschen. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle können sie ambulant diagnostiziert und behandelt werden. Zu Beginn der Diagnostik steht eine umfassende internistisch-kardiologische Anamnese. Belastungsabhängige Beschwerden im Brustbereich und Atemnot bei Belastung sind dabei bekannte Leitsymptome.

Kardiologische Basisdiagnostik:

- Anamnesegespräch zu aktuellen Beschwerden, Vorerkrankungen und Medikation
- Symptomorientierte körperliche Untersuchung
- EKG in Ruhe und unter Belastung
- Echokardiographie (Herzultraschall)

Zusatzdiagnostik:

- Labordiagnostik (z. B. Risikomarker, Herzenzyme, BNP,...)
- Langzeit-EKG
- 24-h-Blutdruckmessung
- Kontrolle und Umprogrammierung von Herzschrittmachern
- Stressechokardiographie ("Belastungsecho")
- Duplexsonographie der hirnversorgenden Gefäße
- Doppler-/Duplexsonographie anderer peripherer Gefäße
- Lungenfunktionstest

Weiterführende Diagnostik:

- Herzkatheteruntersuchung
- Elektrophysiologische Untersuchung
- Konventionelle Röntgendiagnostik
- Myokardszintigraphie (nuklearmedizinische Herzuntersuchung)
- Kardiales CT (Computertomographie)
- Kardiale MRT (Magnetresonanztomograhie)

Checkliste für Ihren Arztbesuch:

- Versichertenkarte
- Überweisung
- Medikamentenplan
- Vorbefunde
- Laborwerte